Palettierroboter

Der Einsatz von Palettierrobotern in der Fertigung.

Treten Sie mit uns in Kontakt!

Haben Sie Fragen? Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Kontakt

Pressemeldung

Geek+ und Körber geben AMR-Partnerschaft bekannt

Verstärkte Zusammenarbeit soll Kunden weltweit und branchenübergreifend intelligente AMR-Lösungen zur Bewältigung logistischer Komplexitäten bieten.

Geek+, weltweiter Marktführer für autonome und mobile Roboter (kurz: AMR), und Körber, führender Anbieter von Supply-Chain-Software- und Automatisierungstechnologien, bündeln ihre Kräfte in Form einer strategischen Partnerschaft. Mit dem gemeinsamen Engagement bieten Geek+ und Körber Unternehmen weltweit verbesserten Zugang zu AMRs, mit denen sich effiziente, flexible und intelligente Logistikabläufe umsetzen lassen.

Vor diesem Hintergrund weist Geek+ branchenübergreifend eine Vielzahl erfolgreich abgeschlossener Implementierungen vor. Hinzu kommt ein umfangreiches Set KI-gestützter Lösungsansätze zur Bewältigung von Szenarien in der Logistik, die nun ebenfalls dem weltweiten Kundestamm von Körber zur Verfügung stehen. Das gemeinsame Know-how rund um die Integration, Beratung und Instandhaltung von Robotiklösungen versetzt sowohl Körber als auch Geek+ in die Lage, bei den aktuellen technologischen wie auch strategischen Anforderungen des Marktes und wachsenden Komplexitäten entlang der Lieferkette zu unterstützen – insbesondere durch erweiterte Funktionalitäten aus dem Umfeld KI, Robotik, Software und maschinelles Lernen. Unterstrichen wird dies durch die Auswirkungen von COVID-19 und die dadurch wachsenden Herausforderungen, die sich in Sachen Arbeitskräftemangel, Gesundheitsrisiken und unvorhersehbare Nachfrageschwankungen ergeben.

Hong Yu, CMO bei Geek+, erläutert: „Wir freuen uns über den Beginn unserer ersten Partnerschaft mit globaler Reichweite und ganz besonders darüber, dass wir sie mit Körber eingehen. Die Partnerschaft erleichtert Unternehmen weltweit den Zugang zu einem AMR-Leistungsangebot, mit dem sich logistische Abläufe sowohl flexibel als auch effizient gestalten lassen. Zudem sind wir auf Basis unserer erfolgreichen Zusammenarbeit im asiatisch-pazifischen Raum zuversichtlich, dass diese globale Partnerschaft unsere Marktpräsenz weiter verbessert. Gemeinsam ebnen wir Unternehmen den Weg zum intelligenten Lager von morgen.“

Die Fähigkeit, Kunden echten Mehrwert zu bieten, hat Geek+ in der letzten fünf Jahre dazu verholfen, global zu expandieren und schnell zu wachsen. Dazu zählen rund 10.000 erfolgreiche AMR-Implementierungen zur Unterstützung von über 300 bekannten Namen auf der ganzen Welt. Die Robotiklösungen von Geek+ steigern nachweislich die Effizienz und unterstützen Unternehmen bei der operativen Optimierung und Abwicklung der Geschäftsabläufe.

"Innovation ist der Treibstoff dieser Partnerschaft", betont Nishan Wijemanne, Global Leader for AMR Solutions at Körber. „Unsere kontinuierlichen Investitionen in die Weiterentwicklung der Roboter bringen ein gänzlich neues Leistungsniveau ins Lager. Durch die Zusammenarbeit mit Geek+ schafft Kӧrber die Flexibilität, Anpassungsfähigkeit und Präzision, mit der Unternehmen mit den Komplexitäten entlang der Lieferkette umgehen können – heute und darüber hinaus.“

John Santagate, Vice President Robotics bei Kӧrber Supply Chain – Software, ergänzt: "Mit den richtigen Technologien und Partnern wandeln sich die heutigen Herausforderungen und Komplexitäten in der Logistik für Unternehmen – etwa durch die Robotik – in strategische Differenzierungsmerkmale. Ob wachsende Kundenanforderungen, steigende Warenvolumina, Distributionskomplexitäten oder zusätzliche Vertriebskanäle – die Partnerschaft zwischen Kӧrber und Geek+ schafft Unternehmen Zugang zur vereinfachten Einführung und Integration mobiler autonomer Roboter, um die Arbeitsabläufe auf der ganzen Welt zu revolutionieren."

Zurück nach Oben
Zurück nach Oben